Messehalle

Neubau

2018
[/vc_row]

Hintergrund

A Die Messe Berlin GmbH faz um novo Multifunktionshalle. Se você só tem uma plataforma para conferências, etiquetas e expressões de linguagem flexível, se você não tiver um canal de comunicação interno ou um canal de comunicação flexível, você pode fazer o download da versão 15 da página de administração da Gelnde nach und nach grundsaniert wird. Eine der wichtigsten Herausforderungen für die “hub27” getaufte Halle ist daher auch die Gewährleistung eines ständigen Betriebs. Für das rund 13.000 m2 große Flachdach setzt das Unternehmen auch aus diesem Grund auf moderne Bauwerkskontrolle, die die Sanierungsanfälligkeit senken und die Lebensdauer des Gebäudes erhöhen soll. O sistema é uma instalação e controle de baterias e verspricht. Einbau und Kontrolle der HUM-ID Sensoren erfolgte durch die Bedachungen und Holzbau Schwind GmbH.

[/vc_column]
[/vc_column_inner]

Fakten zum Projekt
Messehalle
Verwendungszweck: Multifunktionshalle
Eröffnung: 2019
Planung und Bau: Goldbeck Nordost GmbH
Sensoreinbau: 2018
Dachdeckerunternehmen: Bedachungen und Holzbau Schwind GmbH, Werdau
Sensoren auf ca.Dachfläche: 13.000 m2

[/vc_column_inner]