Smart Home bis unters Dach: Unsere neue Serie

By Juni 1, 2015Blog, Smart Home

Es ist das Schlagwort schlechthin: Smart Home. Dahinter steckt nichts anderes als die Idee, dass unsere Häuser durch intelligent vernetzte Technik Statusinformationen sammeln, verarbeiten und interpretieren. Smarte Gebäudetechnik ist in der Industrie längst zum Standard geworden – neu ist, dass immer mehr Anwendungen auf die Bedürfnisse von Privathaushalten zugeschnitten werden. Doch welche Technik ist wirklich smart? Wie intelligent kann ein Haus sein? Welche Anwendungen sind wirklich wirtschaftlich? Unsere neue Serie gibt einen Überblick über den Stand der Technik.

Zum Navigieren klicken Sie auf die orangefarbenen Punkte auf der Infografik. Am Ende der Artikel können Sie jederzeit einen neuen Smart Home – Bereich ansteuern. Viel Spaß!


Teil 1: Warmwasseraufbereitung
Teil 2: Kühlschränke
Teil 3: Lampen
Teil 4: Fernseher
Teil 5: Rauchmelder
Teil 6: Aussensensoren
Teil 7: Kamine
Teil 8: Thermostate
Teil 9: Dächer
Teil 10: Einbruchschutz
Teil 11: Garagen
Teil 12: Überwachung
Teil 13: Fenster- und Türsensoren
Teil 14: Der heiße Ofen

Daniel Bochow

Daniel Bochow

Marketing Manager, Hum-ID GmbH

Daniel Bochow (36) ist Marketing-Manager der Hum-ID GmbH und berät als Partner der Kommunikationsagentur F&B BERLIN Verlage, Verbände und Start Ups im Bereich Markenaufbau und Onlinekommunikation. Hier schreibt er über Neuigkeiten aus den Bereichen Industrie 4.0, Smart Home und neue Kommunikationsstrategien des Handwerks.