Warmdach
Kaltdach
Gründach (extensiv)
Flachdach mit Photovoltaik
Nasszellen
Fussbodenheizungen
Balkons / Terrassen
Küchenabdichtungen

Viele Anwendungs-
möglichkeiten

Die HUM-ID Sensoren sind der Standard fürs Flachdach. Die hohe Flexibilität, Genauigkeit und Signalstärke ermöglichen eine effiziente und kostengünstige Dichtigkeitskontrolle – ohne das Dach öffnen zu müssen. Der kabellose Check auf Nässe und stehendes Wasser kommt aber mittlerweile auch in vielen anderen Anwendungsbereichen zum Einsatz.

Anfrage senden

Der Nachweis: Das Bauteil ist dicht.

Schon zur Abnahme kommt HUM-ID zum Einsatz – als elektronischer Dichtigkeitsnachweis. Einmal eingebaut können die Sensoren jederzeit abgefragt werden – entweder vom Facility Management oder vom Verarbeiter. Dank des einfachen Bedienkonzepts ist für die Sensorüberprüfung kein Fachpersonal notwendig.