Nässe aufspüren

Einfache Kontrolle per App und Scanner.

Schäden vermeiden

Frühzeitig Nässe lokalisieren – zentimetergenau.

Kosten verringern

Sparen Sie überflüssige Sanierungskosten.

DÄCHER UNTER KONTROLLE

Ausführung kontrollieren

Erstellen Sie den digitalen Dichtigkeitsnachweis.

Einfacher Einbau

Schnell und kostengünstig dank kabelloser RFID-Technik.

Flexibel einsetzen

Viele unterschiedliche Anwendungsgebiete.

Einfach. Genau. Günstig.

Eine regelmäßige Kontrolle eines Flachdachs ist unumgänglich – Nässe und stehendes Wasser bleiben dabei allerdings oft unentdeckt. Die leicht zu verbauenden HUM-ID Sensoren ermöglichen den Blick in den Dachaufbau – auch durch Auflasten wie z.B. Kies oder Begrünung hindurch – und machen die Kontrolle so transparent.

Das Flachdach
unter Kontrolle

Eine regelmäßige Kontrolle eines Flachdachs ist unumgänglich – Nässe und stehendes Wasser bleiben dabei allerdings oft unentdeckt. Die leicht zu verbauenden HUM-ID Sensoren ermöglichen den Blick in den Dachaufbau – auch durch Auflasten wie z.B. Kies oder Begrünung hindurch – und machen die Kontrolle so transparent.

Warmdächer

100%

Dächer mit Photovoltaikanlagen

100%

Dachterrassen

100%

Gründächer

90%

Kaltdächer

90%

* = Kontrollmöglichkeiten können mit individuellen Parametern variieren. Bitte vereinbaren Sie einen individuellen Beratungstermin.

Gemacht für (fast)
jede Dachart

Dank der hohen Lesereichweite des HUM-ID Scanners können die Sensoren durch unterschiedlichste Dachaufbauten hindurch abgefragt werden. Lediglich bei Flachdächern mit intensiver Begrünung und mehrheitlich metallischen Elementen im Dachaufbau wird vom Einsatz der Sensoren abgeraten, da das Sendesignal hier abgeschirmt wird.

Anfrage senden

Der Nachweis: Das Dach ist dicht.

Schon zur Abnahme kommt HUM-ID zum Einsatz – als elektronischer Dichtigkeitsnachweis. Einmal eingebaut können die Sensoren jederzeit abgefragt werden – entweder vom Facility Management oder vom Dachdecker. Dank des einfachen Bedienkonzepts ist für die Sensorüberprüfung kein Fachpersonal notwendig.

Das HUM-ID System

Mit Sensoren Nässe im Flachdach orten