AktuellesBlog

KfW-Förderung: Kabellose Dachkontrolle ist jetzt förderfähig

By Juli 25, 2016 No Comments

Die kabellose Dachkontrolle mit dem Hum-ID System begeistert seit Jahren öffentliche und gewerbliche Bauherren. Neben der Zuverlässigkeit, mit der durchnässte Dämmung und stehendes Wasser im Dach identifiziert werden kann, überzeugt vor allem das unschlagbare Preis/Leistungs-Verhältnis und macht den Industriestandard auch für den privaten Haus- und Wohnungsbau interessant. Darüber hinaus ist das System nun auch im Rahmen einer KfW-Förderung mit förderfähig.

 

Anforderungen berücksichtigen

Generell gilt: Die Anforderungen an eine mögliche Förderung einer Dachdämmung sind vergleichsweise hoch. Hintergrund: Im Vergleich zu anderen Bauteilen ist es beim Dach weniger aufwändig bessere Dämmwerte zu erreichen. Um eine KfW-Förderung zu erhalten, muss bei Flachdächern ein maximaler U-Wert von 0,14 W/(m2K) erreicht werden.

Informationen frühzeitig sammeln

Es kommen unterschiedliche Förderprogramme in Frage. Wichtig ist, dass die Förderung rechtzeitig – also vor dem Einbau der Dachdämmung – beantragt wird. Zu diesem Zeitpunkt sollte auch der Einsatz der Dachkontrolle geplant werden. Der Hersteller der Sensortechnik berechnet auf Grundlage der relevanten Informationen (Art des Flachdachs, Quadratmeteranzahl, ggf. weitere Informationen zum Dachaufbau) Preis und Menge der benötigten Sensoren und bereitet für den Dachdecker und Bauherren einen Verlegeplan auf. Diese Informationen sollten gesammelt bei der KfW eingereicht werden, um die Förderung formal korrekt zu beantragen.

Förderung richtig beantragen

Ob Zuschuss oder Kredit: Die KfW bietet eine ganze Reihe interessanter Förderprodukte rund um das energieeffiziente Bauen und Sanieren für private und gewerbliche Bauherren. Lassen Sie sich von Ihrer Bank beraten und sprechen Sie frühzeitig den Einsatz der Sensorkontrolle von Hum-ID an.

Über Hum-ID
Hum-ID wendet sich an Planer, Architekten und Bauherren. Es ist für alle gedacht, die bei ihren Bauprojekten absolute Sicherheit haben wollen, an dem langfristigen Werterhalt der Immobilie interessiert sind und hohe Sanierungskosten als Folge von Undichtigkeiten im Dach vermeiden wollen. Nicht nur als Kontrolle bei der Abnahme, sondern auch als effektives Instrument zur regelmäßigen Überprüfung der Dichtigkeit ist Hum-ID das perfekte System. Hum-ID ist das Gütesiegel für das moderne Flachdach.

Erfahren Sie mehr über unser System | Weitere Produktinformationen anfordern

Artikelfoto: ©ah_fotobox – Fotolia.com