Warenkorb

HUM-ID Air: Leckageortung per Drohne

Es gibt aufregende Neuigkeiten bei HUM-ID. Die Nässekontrolle der dritten Dimension ist Wirklichkeit geworden: Die Leckageortung per Drohne. Erleben Sie die Premiere unseres neuen Serviceangebots HUM-ID Air in bewegten Bildern. Der rund 3-minütige Kurzfilm dokumentiert den Jungfernflug des HUM-ID Cube.

20.000 m2 mit 5.000 Nässesensoren

er Jungfernflug fand im August 2021 statt – bei einem rund 20.000 m2 großen Dach eines langjährigen HUM-ID Kunden. Die Drohne überflog innerhalb von 120 Minuten das mit rund 5.000 HUM-ID Sensoren ausgestattete Dach, kontrollierte die Sensoren auf Nässe und fertigte ganz nebenbei hochauflösendes Bild- und Videomaterial an.

Was ist HUM-ID Air?

Sie möchten Ihre Dachkontrolle digitalisieren und dabei bequem die verbauten HUM-ID Sensoren auslesen, ohne die Dachfläche zu begehen? HUM-ID Air bietet Ihnen ab sofort die Möglichkeit einen 360 Grad Überblick mit einem detaillierten Ergebnisbericht zu erhalten – und dies mit Hilfe eines fliegenden Helfers, der auch schwer zugängliche Bereiche mühelos erreicht.
Die Drohne wird von erfahrenen Piloten der Firma High Vision GmbH gesteuert und entsprechend Ihrer Bedürfnisse navigiert. Auf diese Weise können Sie nicht nur das Dach auf Nässe kontrollieren, sondern auch bekannte Schwachstellen durch Nahaufnahmen überprüfen. Wenn ein nasser Sensor von der mobilen HUM-ID Scaneinheit gefunden wird, werden Sie darüber im anschließend erstellten Kontrollbericht informiert. Ein individueller Service mit vielen Vorteilen.
Gerne erhalten Sie von uns ein kostenloses Angebot und weitere Informationen zu HUM-ID Air. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Jetzt anmelden für mehr Informationen

    Ihr Vor- und Nachname* (* Pflichtfeld)

    Ihre Email-Adresse*

    Unternehmen*

    Telefonnummer*

    Sicherheitsfrage

    de_DE_formal