Der Einbau der Sensoren ist extrem unkompliziert, da keine Kabel verlegt werden müssen. Man kann durchschnittlich mit einer Minute für das Einbauen eines Sensors rechnen.

Die Sensoren werden entsprechend des gewünschten Rasters in die Dämmplatten eingebaut (siehe hierzu: „Wie werden die Sensoren verbaut?“). Bei einfacher Dämmung können Sie mit rund einer Minute pro Sensor kalkulieren. Bei alukaschierter Dämmung rechnet man mit rund zwei Minuten pro Dämmplatte, da zusätzlich ein Teil der Alukaschierung entfernt werden muss (siehe hierzu „Worauf muss ich bei alukaschierter Dämmung achten?“)

Fragen zum Einbau

Februar 6, 2019

„Kann ich den Sensor einfach in den Stoß der Dämmplatten stellen?“

Februar 6, 2019

„Worauf muss ich bei alukaschierter Dämmung achten?“

Februar 6, 2019

„Was muss beim Verlegen der mit Sensoren ausgestatteten Dämmplatten beachtet werden?“

Februar 5, 2019

„Wie werden die Sensoren eingebaut?“