Skip to main content

Home » Architects » Integration » Installation details floor

Installation details
Bodenbereich

Der Einbau der Sensoren im Bodenbereich erfolgt generell liegend unterhalb der Abdichtung. Hier finden Sie die Einbaudetails für die beiden gängigsten Einbauszenarien: Unter Estrich und unterhalb der Fußbodenheizung. Die Details liegen jeweils als interaktive Onlinegrafiken, sowie als praktische PDFs zum Download vor. Sollten Sie Fragen zum Einbau haben, kontaktieren Sie uns jederzeit gerne.

Einbaudetail:
Bodenbereich unter Estrich

Der KD1 Sensor wird im Bodenbereich unterhalb der Abdichtung horizontal liegend verlegt. Zur besseren Nässeweiterleitung empfiehlt HUM-ID ein flächendeckendes Vlies mit ca. 110g/m² Stärke unterhalb des Sensors zu platzieren.

Estrich Detail Einbau
Estrich
2 x PE Folie
Trittschalldämmung
Abdichtung
HUM-ID Sensor KD1
Fliesenbelag mit Abdichtung
Tragkonstruktion Holz/Beton

Einbaudetail:
Fußbodenheizung

Der KD1 Sensor wird im Bodenbereich unterhalb der Trittschalldämmung horizontal liegend verlegt.

Zur besseren Nässeweiterleitung empfiehlt HUM-ID ein flächendeckendes Vlies mit ca. 110g/m² Stärke unterhalb des Sensors zu platzieren.

Detail Fußbodenheizung ohne Beschreibung
Fliesenbelag
Estrich
Fußbodenheizung
Trittschalldämmung
HUM-ID Sensor KD1
Holz/Beton
Vlies

Planning

Use cases, compatible components and general notes

Calculation

Assistance in determining the required number of sensors

Tender

Tender texts as templates for direct download in RTF and d81 format

Integration

Detailed installation details for all typical application scenarios

en_US